Willkommen bei Pflegefortbildung & Beratung

Tagesseminare 2020

Veranstaltungsort:  99189 Kühnhausen; Am Weißfrauenbach 24
Dauer: 9:00 - 14:00 Uhr
Kosten:  85€ /pro Teilnehmer +MwST
  95€ /pro Teilnehmer +MwST (8:00-15:00)

Anmeldung Fax,

E-Mail oder telefonisch an

Fax: 0361 26691393

k.brand-pflegefortbildung

Tel: 01704181062      Büro: 0361 7457612

 

Anmeldung bis spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung

kurzfristig auch bei telefonischer Nachfrage möglich

Sie erhalten immer ca eine Woche vor dem Veranstaltungstermin eine Bestätigung per Mail ob die Veranstaltung stattfindet

sollte dies nicht der Fall sein, fragen sie bitte telefonisch nach,

dann hat mich ihre Anmeldung nicht erreicht

 

sollten sie die Teilnahme an der Veranstaltung absagen müssen,

melden sie sich bitte ab, so sind die Kosten und der Aufwand auch für mich kalkulierbar! (Es werden keine Stornogebühren erhoben)

Es werden keine Kosten für Fahrtkosten und Arbeitszeit bei Ausfall der Veranstaltung durch Verhinderung des Dozenten, organisatorische Probleme oder eine nicht bestätigte Veranstaltung usw. übernommen.

Veranstaltungen von Kooperationspartnern

Pflege-Akademie Arnstadt - 99310 Arnstadt, Parkweg 3

Tel. 03628 / 642359; Fax 03628 / 6609870; kontakt@pflegeakademie-arnstadt.de; www.pflegeakademie-arnstadt.de

Weiterbildung verantw. Pflegefachkraft (PDL) Feb 2020 2500,00€
Weiterbildung Praxisanleiter Feb 2020           ab 2020 - 300h  
Kompaktkurs Qualitätsbeauftragter (QMB)   444,00€ +  MwST
Betreuungskräfte nach §87b SGB XI 16h (Termine nachfragen)  

NR

Datum

Titel                                         Angaben unter Vorbehalt - Änderungen möglich

1

14.01.20

Zusätzliche Betreuungsleistungen fachgerecht dokumentieren, stationär und ambulant

 (Alltagsbegleiter, Betreuungskräfte stat/amb; Pflegehelfer)                              08:00-15:00

Dozent: Manuela Grimm – Heilerziehungspflegerin MSc Gesundheitsmanagement          

8 Unterrichtseinheiten                            

2

15.01.20

Menschen mit Demenz durch Kunst und Kreativität aktivieren: Es war einmal … und geht noch weiter!

 (Alltagsbegleiter, Betreuungskräfte stat/amb; Pflegehelfer)                               08:00-15:00

Dozent: Manuela Grimm – Heilerziehungspflegerin MSc Gesundheitsmanagement                              

8 Unterrichtseinheiten

3

21.01.20

Körperpflege / Hygiene / Prophylaxen für Pflegehelfer

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

4

22.01.20

Behandlungspflege für Pflegehelfer

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

5

11.02.20

Strukturmodell in der Praxis umsetzen (Grundbotschaft, Themenfelder und Risikomatrix) (PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

6

12.02.20

 Strukturmodell in der Praxis umsetzen (Maßnahmenplan, Bericht, Evaluation) (PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

7

10.03.20

Expertenstandard Mobilität (PFK, PDL, QMB)    

(erfüllt die Anforderung an die leitungsbezogene Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

8

24.03.20

Fortbildung für Praxisanleiter (Methoden der Praxisanleitung) (PAL/PDL/Mentoren) 08:00-15:00

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht nach dem Pflegeberufsgesetz)               

8 Unterrichtseinheiten

Dozent: Kerstin Brand                                                                                                                          Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                         

9

25.03.20

Fortbildung für Praxisanleiter (Aufgaben formulieren) (PAL / PDL / Mentoren)      08:00-15:00

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht nach dem Pflegeberufsgesetz)               

8 Unterrichtseinheiten

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

10

14.04.20

Expertenstandards im Überblick (PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

11

21.04.20

Hygieneanforderungen in amb. und stat. Pflegeeinrichtungen (PDL, Hygienebeauftragte)    

(erfüllt die Anforderung an die leitungsbezogene Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                             

12

12.05.20

Wundmanagement - Wunddokumentation (PDL, PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

13

19.05.20

Expertenstandards implementieren (QMB, PDL, PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die leitungsbezogene Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

14

09.06.20

Behandlungspflege für Pflegehelfer

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

15

08.09.20

Krankheitsbilder / Symptome / Syndrome in der Pflege (PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

16

22.09.20

Sterbebegleitung im Kontext der Leitlinien der DG für Palliativmedizin (PDL, QMB, PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die leitungsbezogene Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

17

13.10.20

Behandlungspflege für Pflegehelfer

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

18

27.10.20

Recht im Pflegealltag (PFK / PDL / QMB)

Dozent Patrik Aue - Rechtsanwalt

(erfüllt die Anforderung an die leitungsbezogene Fortbildungspflicht)

19

17.11.20

Fortbildung für Praxisanleiter (Pflegeberufsgesetz) (PAL / PDL / Mentoren)      08:00-15:00

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht nach dem Pflegeberufsgesetz)               

8 Unterrichtseinheiten

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

20

18.11.20

Fortbildung für Praxisanleiter (Ausbildungsplan) (PAL / PDL / Mentoren)      08:00-15:00

(erfüllt die Anforderung an die Fortbildungspflicht nach dem Pflegeberufsgesetz)               

8 Unterrichtseinheiten

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

21

08.12.20

 Qualitätsprüfungen im Kontext von Qualitätsindikatoren (PDL, QMB, PFK)    

(erfüllt die Anforderung an die leitungsbezogene Fortbildungspflicht)               

Dozent: Kerstin Brand – Krankenschwester, Diplompflegepädagogin                                                                            

 

 

Qualitätsberatung

 

Kosten: je 0,75h - 65€ + Anfahrt (0,30€/km) +MwST

 

externe Qualitätsprüfung ihrer Einrichtung

  • externe Pflegevisite (Verbesserungen im Pflegeprozess möglich?)
  • strukturelle Prüfung (Anforderungen des MDK, gesetzliche Anforderungen)
  • Vorbereitung auf eine Zertifizierung / MDK Prüfung

 

externer Qualitätszirkel in ihrer Einrichtung

  • implementieren von Expertenstandards
  • Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Einführen der Arbeitsmethode EBN (Evidence based nursing) zur Absicherung der pflegerischen Entscheidung bei problematischen Pflegesituationen

 

erstellen von Dokumenten (Einzelpreise)

  • Ergänzungsformulare zur Pflegedokumentation
  • Pflege- Einrichtungskonzepte
  • Hygienepläne
  • Verfahrensanweisungen (z.B. Expertenstandards)
  • Formulare zur internen Kommunikation (Dienstbesprechung, Fallbesprechungen, Übergabe...)
  • Wunddokumentation