Qualifikationen, Kompetenzen und berufliche Erfahrungen

Kerstin Brand - Diplompflegepädagogin

 

Telefon:   0361/7457612

Mobil:     01704181062

Fax:         0361/26691393

E-Mail:     k.brand-pflegefortbildung@web.de

Diplompflegepädagogin, Krankenschwester, PDL, QMB, Multiplikator Hygiene § 43 IfSG, QPP Prüfer, Dozentin, Lehrerin an  Altenpflegeschulen, Beratungen, Studium der Pflegepädagogik an der Charite in Berlin

Berufliche Laufbahn

1980 - 1983 - Fachschulstudium zur Krankenschwester in Cottbus

1983 - 1986 - Abteilung Stoffwechselerkrankungen / Schwerpunkt Diabetes mellitus

1986 - 1987 - Dialyse / Medizinische Akademie Erfurt

1987 - 1990 - Gemeindeschwester in Mittelhausen

1990 - 2006 - ASB Sozialstation (stellvertr. PDL, Praxisanleiter, Hygiene, QMB)

2006 - 2010 - Bildungsreferentin MitMenschen e.V.

seit 12/2010 - Selbständigkeit / Honorardozentin in der Pflege

Beratungskompetenz - Erfahrungen im Qualitätsmanagement

  • Vorbereitung und Teilnahme an der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 /MDK Prüfungsvorbereitung
  • von 2004 - 2010 Qualitätsprüfungen von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen (QPP Verfahren)  im Auftrag des TÜV Rheinland / LGA Nürnberg als Prüfer
  • Beratung zu qualitätssichernden Maßnahmen und Korrekturmaßnahmen (Maßnahmeplan MDK) in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen seit 2004
  • Erstellen von Formblättern und Verfahrensanweisungen im Auftrag der Einrichtungen und unter Berücksichtigung der neuesten pflegewissenschftlichen Erkenntnisse (Expertenstandards u.a.)
  • Durchführen von externen Pflegevisiten bei zur Fehlerursachenanalyse und als Vorbeugungsmaßnahme
  • Qualitätszirkelarbeit

Lehrtätigkeit

seit 2004 - Honorardozentin / Private Berufsbildungsakademie Universum

  • Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft (PDL)
  • Weiterbildung Praxisanleiter
  • Qualitätsmanagementbeauftragter
  • Tagesseminare

 

seit 2010 - Ausbildung von Altenpflegeschülern an der Prager Schule in Arnstadt

 

seit 2006 - Durchführen von Inhouseseminaren, Tagesseminaren, Beratungen



Ausbildung / Qualifikationen / Fortbildung

- Diplompflegepädagogin - Hochschulstudium (11 Semester) der Pflegepädagogik an der Charite in Berlin

- QPP (Qualitätsprüfung+Pflege) Prüfer / Berufung durch den TÜV Rheinland

- Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkraft (PDL)

- Qualitätsfachkraft (Prüfung beim TÜV Thüringen)

- Lehrgang - Kurse für pflegende Angehörige

- 1 Jahr Fachkrankenschwester - Gemeindekrankenpflege

- 1 Monat Praktikum am Zentralinstitus für Diabetes in Karlsburg

- 3jährige Fachschulausbildung zur Krankenschwester

 

> 40 fachbezogene Fortbildungen zu pflegerischen Themen



Studium - der Pflegepädagogik an der Universität der Charite in Berlin

Studieninhalte (Module)

Pflegewissenschaft / Evidence based nursing, Pflegeoutcome, Pflegequalität

Pflegediagnosen / Pflegephänomene und Interventionen

Allgemeine und medizinische Soziologie, Gerontologie, Sozialmedizin

Anatomie / Physiologie, Allgemeine Pathologie

Fachdidaktik im Berufsfeld Gesundheit, Forschungskompetenz, Planung/ Vorbereitung von Unterricht

Erziehungswissenschaft, Fachdidaktisches Projekt

Rechtsgrundlagen im Berufsfeld Gesundheit

Allgemeine und Entwicklungspsychologie, Medizinische Psychologie, Pädagogische Psychologie

Geschichte der Pflege